Donnerstag, 17. Mai 2012

[Tattoos] meine 2 beiden! ;)

Guten Morgääähn,

ich bin noch ein bisschen verstrahlt von gestern. ;) Habt ihr auch ein wenig gefeiert, gestern?
Ich wurde bereits ein paar Mal nach meinen Tattoos gefragt, daher jetzt ein Post, der weniger dem Standard entspricht. :)

Ich weiß nicht, wie ihr Körperschmuck im Sinne von Tattoos findet, ich mag sie gerne! :) Jeder hat da andere Vorlieben, ich persönlich mache mir immer lange Zeit Gedanken über meine Tattoo Favoriten. :) Mag es sehr sehr gerne, wenn solche Sachen auch eine tiefgehende Bedeutung haben. Eher schade finde ich, wenn sich Leute Tattoos stechen lassen, die einfach nur gut aussehen.... Ist mir persönlich zu flach.

Zeig euch jetzt einfach meine beiden:

Photobucket

Das hier ist mein Allererstes: Ein Unendlichkeitszeichen (Symbol aus der Mathematik), das mit einem Kreis verbunden wurde (Kreiszahl Pi, unendlich viele Nachkommastellen, ihr versteht.... :)). Auf Bildern sieht es immer etwas verschoben aus, in echt ist es aber sehr gleichmäßig. :) Was es bedeutet? Für mich persönlich gab es einen Sommer, den ich niiieee vergessen kann und werde: der Sommer 2010. In der Zeit hab ich Abi gemacht und tolle Dinge erlebt. Diese Zeit möchte ich einfach nieeemals missen, das Tattoo steht einfach für diese Zeit und für mein Erwachsenwerden (inkl. Studium etc.). Ich hab mir lange, lange Gedanken darüber gemacht und bereue es einfach üüüüberhaupt nicht. Mag es richtig richtig gerne. ♥


Photobucket

Mein Zweites habe ich mir im Sommer 2011 stechen lassen. Das war eine Zeit, in der ich versucht habe, mir selber treu zu sein - und zu bleiben. Dieser Sommer und das ganze Jahr hat mich doch sehr verändert. An solch wichtige Zeiten erinner ich mich einfach gerne und verewige sie doch öfter mit einem Tattoo. :) Der Schriftzug erinnert mich nun immer daran, ich selbst zu sein. Keine schlechte Sache, wie ich finde. :) Bereue ich ebenfalls üüüberhaupt nicht. :)


Wie sieht es bei euch aus? Mögt ihr Tattoos? Habt ihr vielleicht auch selber Tattoos? Oder habt ihr welche in Planung? Seht ihr Tattoos eher als Körperschmuck oder ist es euch - wie mir - wichtig, dass viel mehr dahinter steckt? Welche Stellen mögt ihr gerne? Eher sichtbar, oder Stellen, die man gut verdecken kann? Schreibt mir doch viiiele Kommentare, auch, wenn ihr eher Leute seid, die Tattoos nicht so gerne mögen. :)


Bis zum nächsten Post (heute: Blushsammlung Teil 2 - juhuuu),

die Lilli

Kommentare:

  1. ich hab ganz viele Tattoos, 12 oder 13, hab schon den Überblick verloren, viele auch sehr deutlich sichtbar, der komplette Rücken, auf dem Hals, auf der Hand, Unterarme und so weiter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch durchaus gerne, wenn Frauen stark und sichtbar tattoowiert sind. :) Zu dir passt das! :)

      Löschen
  2. Ich liebe Tattoos! Habe selbst 3 und 4&5 sind bereits wieder in Planung. Mir bedeuten diese Dinger einfach so viel und ich finde es immer wieder interessant, die Geschichten dahinter zu erfahren - wenn es denn welche gibt, wie du eh erwähnt hast! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kenn ich sehr gut. :) Ich plane auch schon wieder. :D

      Löschen
  3. Ich will auch endlich eins...deine sind allerdings nicht so mein Geschmack, das wichtigste ist aber das sie dir gefallen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Symbole und Schrift sind nicht jedermanns Sache. ;) Was magst du denn gerne? :)

      Löschen
  4. richtig klasse tottoos! :))


    und echt hübscher blog :)
    würde mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest und bei meinem über 760 leser gewinnspiel mitmachst ♥
    ttcybeauty.blogspot.com

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön! <3
      das mach ich doch glatt, wobei ich bei gewinnspielen nie glück hab. ;)
      Grüße :)

      Löschen
  5. Ich steh total auf Tattoo's :)
    Ich selbst habe 3 und das 4. folgt noch dieses Jahr.

    GLG

    http://sommy-lifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich suche auch schon wieder was für den Sommer. :D

      Löschen
  6. als ich damals zum Stechen ging mit einer keltischen Vorlage hat der Typ mich angeguckt... das kannte er nicht. Mittlerweile ist das total in, auch wenn mir klar ist, dass keiner MIR das nachgemacht hat, lol. Es gibt nichts Schöneres als keltische Muster auf der Haut. Viele liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehehe, mich haben se auch ganz irr angeguckt, als ich mit dem Unendlichkeitszeichen vorbei geschneit bin. :D
      Keltische Muster mag ich auch gerne! Symbole sind einfach toll. <3
      Liebe Grüüüße :)

      Löschen
  7. ich habe auch ein Tattoo :) hinten am Schulterblatt

    yoooungandfree.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. yeah, wie du weißt von meinem blog hab ich 2 tattoos. das mit der unendlichkeit gefällt mir. sowas hat auch nicht jeder depp. sondern ist einmalig. sowas gefällt mir :) !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. <3 Gebe dir recht, es sollte schon was Besonderes sein. :)

      Löschen
  9. hallo! ;)

    deine tattoos und die bedeutungen dazu finde ich total klasse. Ich selbst habe auch ein Tattoo, welches ich mir letzten Winter stechen hab lassen. Es ist ein Cupcake und steht für meinen Beruf als Konditorin. ;)

    Ich plane auch schon ein nächstes. Und zwar auf meinem rechten Oberarm, Kirschblüten. ;)

    Ich verfolge deinen Blog nun, vl freut es dich und du schaust aus bei mir vorbei.

    Liebe Grüße aus Österreich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! <3 Das freut mich sehr! :)

      Einen Cupcake? Das ist eine wundervolle Idee. :) Blüten mag ich auch sehr sehr gerne. Es wird sicher toll aussehen! :)

      Ich schaue sehr gerne auch mal bei dir vorbei, es wird nur etwas dauern, da ich mir wirklich alle gerne mal ansehen mag. :)

      Grüße

      Löschen
  10. Ich hätte auch so gerne ein Tattoo, aber trau mich noch nicht so wirklich, außerdem will ich mir total sicher sein, was das Motiv angeht :) Die Schrift finde ich total schön, solche Schriftzüge finde ich generell total schön :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das liebe Kompliment. :) Ich persönlich entscheide mich erst wirklich FÜR ein Tattoo, wenn das Bauchgefühl stimmt. Vielleicht hast du einfach noch nicht das richtige Motiv gefunden. Wenn du es dann hast, wird das Gefühl stimmen und ich denke, dann bereut man es auch nicht! :)

      Grüße :)

      Löschen