Donnerstag, 21. November 2013

Weisheitszähne und Urlaubsbilder...

Hallo ihr Lieben,

ja, das ist irgendwie eine seltsame Überschrift, ich weiß. :) Ich habe große Lust auf schminken... aber mein Gesichtchen, was sonst durchaus ansehnlich ist, ist leider zerstört. Schuld: mein Zahnarzt. Welch Tragödie, dass er mir vorhin bei der Kontrolle nicht die Möglichkeit gegeben hat, meinen Spruch zu bringen, der da lautet: "Sie sind der erste Mann, der mir ein blaues Auge verpasst hat. Normal bekomme ich immer nur graue Haare!" ;)

Joar, naja, ich muss euch also anders bei Laune halten, daher machen wir einen kleinen Ausflug nach Slowenien. Ich war im Sommer 9 Tage dort, es war zauberhaft. Ich zeige euch Bilder und erzähle euch ein paar Anekdoten aus dem Urlaub. Ist doch auch schön. ;)

Und bald schon sehe ich dann hoffentlich nicht mehr die "Komm mit mir, wir gehen ins Frauenhaus"-Blicke der Frauen, denen ich auf der Straße begegne und mein Gesicht ist wieder normal und ich kann mich wieder schminken. Und hierbei soll wirklich keine Diskriminierung von Opfern häuslicher Gewalt stattfinden. Ich traue mich nur nicht mehr auf die Straße, weil ich beim Zahnarzt war. Und eine Weisheitszahnentfernung (auch bei allen 4en) ist wirklich Routine, Leude! Manche kriegen da halt ein blaues Auge und die Wangen sehen aus, wie zu gut mit Wintervorräten aufgefüllte Streifenhörnchenbacken. ;) Dafür sollte man sich nicht schämen müssen.

Genug Weisheitszahngebrabbel. Kommen wir zu den Fotos und meinem wirklich schönen Urlaub. Ich war mit meinem besten Freund im Urlaub, ganz einfach, weil wir das immer so machen und es war echt toll. Ich war zum allerersten Mal außerhalb von Deutschland und wir waren in Österreich und dann eben bei der Familie eines anderen Freundes in Slowenien. Es war nur ein ganz kleiner Ort und es gab dort sehr viele Bauerhöfe. Die Familie sind nicht reich, die Häuser nicht neu und schön und auch nicht groß, aber die Menschen sind unglaublich herzlich und viele arbeiten hart. Ich zeige euch mal ein paar Bilder von diesem schönen Fleck Erde:

 photo IMG_4574_zps526b64f0.jpg

 photo IMG_4552_zps8603c4c9.jpg

Wie ihr seht, ist wirklich vieles anders, als es bei uns heute ist - älter, nicht neu. An solche witzigen Strommaste kann ich mich auch noch erinnern, solche hatten wir, als ich noch ein Kind war auch in manch abgelegenen Ecken in meiner Heimatstadt. Kennt ihr sowas auch noch?

 photo IMG_4550_zpsbb18cb03.jpg

 photo IMG_4543_zpsb0753883.jpg

Kommen wir zu meinem absoluten Lieblingsfoto aus dem Urlaub, es ist ganz zufällig entstanden und irgendwie ist alles daran stimmig. :) Schönes Bild. Es ist auch in dem oben angesprochenen Ort entstanden. Viele Slowenen (vor allem ältere Semester, ich denke ansonsten erlebt die Kirche ihre allgemeinen Verlust an Nachwuchs dort genau wie hier) sind sehr gläubig. Es gibt überall Kirchen und andere kirchliche Symbole auf den Wegen, an den Häusern, etc. ... Mir ist das dort jedenfalls sehr stark aufgefallen.
Ich persönlich mag es sehr gerne, denn auch ohne getauft zu sein kann man Ehrfurcht vor Kirchen haben, schlicht, weil es zum Teil (sehr) alte, wunderschöne Gebäude sind. Kunst, eben.

 photo IMG_4578_zps3b738622.jpg

Die kleine Fototour durchs Dorf war bereits geplant, bevor wir dann tatsächlich ankamen, denn vor allem diese Brunnen wollte ich gerne fotografieren. :) Als wir ankamen, warte dieses zarte, wunderschöne Geschöpf auf uns:

 photo IMG_4530_zpsf8c31efe.jpg

Oh, ihr Lieben, ich sag's euch, ich war begeistert. Ich bin der totale Katzenmensch. :) Es gibt ja immer diese Klischees von wegen Hunde- und Katzenmenschen. Ich weiß nicht, in wie weit ich in dieses Klischee hinein passe. Aber Katzen, kleine wie große, verzaubern mich einfach. Früher hatten wir vier Stück, eine schöne Zeit war das. Katzen kommen ja bekanntlich nur, wenn sie wollen. ;) Ich mag das gerne an ihnen.
In Slowenien war das meine Katze, es war die Nachbarskatze. Aber sie war immer bei meinem besten Freund und mir und hat sich auf den Schoß gesetzt, wann immer es (ihr) gepasst hat. Ich habe sie auch mitversorgt, sie war ja noch sehr jung und etwas unbeholfen darin sich etwas zu fangen, da habe ich ihr eben etwas Futter und Leckerchen gekauft.
Nachts kam dann oft ihre Mutter vorbei und hat ihr das "Jagen" beigebracht und das auf Bäume klettern. Ich konnte den beiden stundenlang zuschauen.

 photo IMG_4606_zpse5a9a2f3.jpg

 photo IMG_4608_zpsff5f4005.jpg
Keep Smiling. :)


Auch bei unserem Ausflug nach Ljubljana war die Kamera dabei, bei durchgängig 38°C im Schatten hatte ich aber nicht gerade große Lust, Fotos zu schießen, denn man wollte die meiste Zeit nur in den Schatten und viel Trinken. Wir hatten ja auch bereits ein paar Tage bei dieser Hitze hinter uns. Eins hab ich aber gemacht... so, joar... weil ich's konnte:

 photo IMG_4677_zpsfb763871.jpg

Außerdem waren wir noch an dem wunderschönsten Ort, den ich je gesehen habe, so mit eigenen Augen, was wenig verwunderlich ist, denn soviele wunderschöne Orte habe ich ja noch nicht mit eigenen Augen gesehen. Die Ortschaft heißt Bled... wir fühlten uns heimisch. :D
 photo IMG_4687_zps6ecd15d3.jpg
Ein wundervoller See mit einem Schloss auf einer Insel, inmitten von Bergen, genauer, vor den Julischen Alpen. Das Foto entstand auf einer Burg. Von meiner Position ging es 130 Meter nach unten. Ja, ich lasse das so stehen und fülle es nur mit einem weiteren Wort: Paradies!

Eine super Zeit war das. :) Auf dem Rückweg waren wir noch bei Bekannten in Straubing auf dem Gäubodenvolksfest. Das war fein. Wenn ich das Foto von mir im Dirndl von meinem Handy auf dem PC kriege, liefere ich es nach. :)

Wart ihr schon mal in diesem tollen Land?

Kommentare:

  1. Das Kätzchen ist ja sooo süß :) <3

    AntwortenLöschen
  2. Gott die Bilder von der Katze sind Zuckersüß!
    Sehr schöne Fotos!! :}

    https://www.facebook.com/konsumfee1
    www.konsumfee.blogspot.de

    AntwortenLöschen